Kroatien: Bura, Balatura, Bewegung

1 wundervolle Woche 2 x am Tag erlesenes Essen 3 Regentage 4 Stunden Luna Yoga täglich 5 kroatische Kuchen ausprobiert 6 neue Wörter gelernt 7 unterschiedliche Posen im Yoga erkundet 8 km und mehr am Tag die Landschaft erwandert 9 Frauen: unterhaltsame Urlaubstage im Ethnohotel Balatura Aberzählige achtsame Augenblicke, ellenkurze und ellenlange entzückende Erlebnisse, gute, zum Artikel

Wayne McGregor – Philosophie getanzt

Tanz geschieht in der Zeit, ist ein Kind der Zeit, lässt Zeit erfahren. Wie aufregend, in die Tanzvisionen eines philosophischen Choreographen einzutauchen. Die Münchner Oper gewährte in der Ballettfestwoche in diesem Frühling das Erleben des rechten Augenblicks – Kairos – und der Leere – Sunyata. Kairos, der Gott des stimmigen Moments, muss im Jetzt gepackt zum Artikel

Portugals Norden

Ein neues Sporthotel in Portugal –14 Frauen aus Österreich und Deutschland waren neugierig und buchten eine Luna Yoga Ferienwoche im Feel Viana im Norden Portugals. Vier Stunden täglich zu üben erquickte und erfreute. Ausflüge brachten Abwechslung in den Tag: zur Universitätsstadt Braga voller Barockkirchen und blau gekachelter Stadtpaläste, nach Porto, um Portwein zu erstehen und zum Artikel

Onegin

Wie bewegen sich Menschen in der Zeit? Bewegt die Zeit die Menschen? Gefühle – Emotionen – sind per definitionem Bewegung nach aussen. Wunderbar zu beobachten im Ballett. Schritte, Gebärden, Gesten, Kopfhaltungen – alles spiegelt die Zeit, reproduziert vergangene Zeiten, wirft einen Blick, einen Fuss, eine Hand in die Zukunft. Seit über 40 Jahren wird Onegin zum Artikel

Bella Figura

Bewegung geschieht in der Zeit. Ähnlich wie Musik vergeht sie und war in diesem Moment stimmig. Sie geschieht auch in den Zeiten. Die Bühne ist offen, die TänzerInnen wärmen sich auf – dann schliesst sich der Vorhang. Wann fängt etwas an? Bella Figura heisst die Hommage an Jiří Kylián in der Oper Zürich. Eine gute zum Artikel

Eins

Das erste Mal staunen Den ersten Schnee des Jahres schmecken Das erste Mal chinesische Hühnersuppe essen Erstmals 1 a dastehen Zum allerersten Mal sich heimisch fühlen Erstmals erkennen wie zerbrechlich das Leben ist Darüber erschrecken Erste sein? Erstkommunion: steif steh ich da mit der Kerze, verwirrt – was war das nun? Erstgeburtsrecht für ein Linsengericht zum Artikel

Katzenweihnacht

Wie beinah immer vor meinen Zugreisen spaziere ich in die Bahnhofsbuchhandlung. Zu meinem Glück gibt es die noch immer. Ich streife herum, stöbere, lese erste Sätze, ich schaue die Umschläge an, ich streife kurz die Bestsellerlisten, die an dem dafür reservierten Regal hängen. Lasse mich von Sonderangeboten überraschen, schlage die ersten Seiten auf, lese ein zum Artikel

Traumpfade

Wohin geht ein Traum, wenn Du wach bist? Hinaus in die weite Welt. Schon seit sie dachte, ging es hinaus oder hinauf bei der Schaukel, immer höher. Würde sie je den Himmel erreichen? Würde der Himmel ihr näher kommen? Sie dem Himmel? Verlockend die blaue Unendlichkeit: weisse Wolken konnten grau werden, die Bläue des Hintergrunds zum Artikel