Sterben im Sommer

«Wenn uns diese Geschichte auswählt, wenn sie uns findet und zu Protagonisten macht, sind wir unvorbereitet, wissen nichts und können auf nichts zurückgreifen. Es zählt nicht, wenn andere das vor uns erlebt haben und wir daran teilhatten. Es zählt, dass wir es erleben. Nur wir erleben es so, nur wir erleben es auf unsere Art.» zum Artikel

Sprache und Sein

Sprache bestimmt das Bewusstsein. Umgekehrt stimmt es auch: Bewusstsein bestimmt unsere Sprache. Kübra Gümuşay lockt uns mit diesem Buch auf die Fährten der Sprache/n, die uns zu neuem Bewusstsein führen kann/können. Eine gerechte Gesellschaft bereitet sich auch durch Wortwahl vor. Wenn ich nicht angesprochen werden als die, die ich bin, werde ich nicht gesehen. In zum Artikel

Buchhandlungen

Buchhandlungen lassen mich finden. Ich finde unbekanntes Unbekanntes. Klingt komisch? Nun, im Gegensatz zu Algorithmen, die mir  vorsetzen, was ich  schon kenne, mir mehr vom Bekannten empfehlen, erlaubt mir eine Buchhandlung zu stöbern und auf Themen zu stossen, von denen ich nicht wusste, dass ich sie nicht kenne. Drum habe ich Buchhandlungen in diesem Frühjahr zum Artikel
Luna Yoga