Anchor link to top of page

Gelassenheit

, ,

Gelassenheit ist ein Gewinn – meint Wilhelm Schmid, Philosoph in Berlin. 1953 geboren schreibt er über Alter und Altern. Zehn Schritte sollen zur Gelassenheit führen. Interessante Anregungen ja, doch sträube ich mich gegen Verallgemeinerungen. Was ich anstrebe, muss nicht Ziel der Anderen sein.
Schmid plädiert für Gewohnheiten, doch erfrischt nicht gerade Neues? Nur weil es schwer fällt, sein lassen?
Verständnis, Genuss, Berührung, Liebe, Freundschaft,– da finde ich stimulierende Gedanken: „Gelassenheit ist das Gefühl …, sich in einer Unendlichkeit geborgen zu wissen, für die es nicht wichtig ist, welchen Namen sie trägt“… „Der Sinn allen Seins könnte sein, alle Möglichkeiten des Seins durchzuspielen, ohne weiteren Zweck, bis in alle Ewigkeit…..Ich bin eine der Möglichkeiten, die das Leben bereichern, das ist der Sinn meines Lebens…“.

 

Luna Yoga