Anchor link to top of page

Hühner im Garten

, ,

Beim Stöbern in der Buchhandlung gefiel mir dies Buch seines schönen Umschlags wegen: auf hellblauem Grund tummeln sich Vögel und Hühner sowie ein Hund inmitten von Blüten und Blättern. Und beim hinein lesen waren es diese Sätze auf Seite 19: „Im Gegensatz zu Pflanzen, die bekanntlich nicht sehr gesprächig sind, geniessen es viele Hühner, sich mit fleissigen Gärtnern ausgiebig zu unterhalten….Man kann so entspannend nett mit den Mädels plaudern, denn Hühner verfügen über eine erstaunliche Fülle an Ausdrucksmöglichkeiten. Wissenschaftler haben bis jetzt mehr als dreissig verschiedene Lautäusserungen identifiziert.“ Da fielen mir die Hühner aus meiner ländlichen Kindheit ein, die meiner Mutter oder auch mir hinter her trippelten und allem Anschein nach das, was sie da bei uns Menschen sahen, kommentierten. Mit Gackern und Kopf schief legen. Konzentriert und geschäftig. Fröhlichkeit verbreitend wie das Buch,  welches schöne Erinnerungen weckte und die Lust, nach Hühnern Ausschau zu halten.

Susanne Wiborg: Blütenpracht und schlaue Hühner, Mit Bildern von Rotraut Susanne Berner, Kunstmann Verlag München 2016, 152 Seiten

Luna Yoga