Porto Spaziergänge

Täglich mehr als 10 km lief ich während der 2 Wochen meines Sprachaufenthalts durch Porto: auf und ab, am Fluss Douro entlang, am Atlantik barfuss durch Sand und Wellen. Jeden Tag ging ich auf einer anderen Route zur Schule. Die Lehrpersonen – eine junge Sprachwissenschaftlerin, ein älterer Historiker – lockten uns Anfängerinnen gleich in Diskussionen. Anregend war es, aufregend bisweilen, entzückend immer wieder, erheiternd manchmal, immer interessant, Denken und Fühlen öffnend allemal.

Sonnenaufgang vor meinem Fenster
Casa do Cinema
Matosinhos
Restaurant Matosinhos
casa de cha Architekt Alvaro Siza Vieira
Leça da Palmeira
Strandbad Leça 1966  Siza Vieira
Hinauf und hinunter durch Portos Gassen
Orangenhain
Funicular Dos Guindais von Batalha nach Ribeira
Der Douro
Blick auf Porto
Ponte Dom Luis I
Innenstadt
Vor dem Museu Serralves
Vor dem Museu Serralves
Heimweg vom Fado
Luna YogaCookie Consent mit Real Cookie Banner