Stärkende Lektüre

Auch Lesen kann stärken. Das neue Sonderheft von „Psychologie Heute“ zu Yoga, Meditation, Achtsamkeit lohnt sich:
fundierte Artikel, Interviews mit bisher noch nicht so in die Öffentlichkeit getretenen Wissenschaftlern und Forscherinnen wie auch Praktizierenden zeigen neue Aspekte der verschiedenen Philosophien und Weisheitschulen auf. Anregend, erbaulich, klar, klug, weiterführend ist die Lektüre.
Und sie tut in dieser besonderen Zeit gut, stimmt zuversichtlich und lockt zum Ausprobieren oder Vertiefen solcher  Methoden, die dass Bewusstsein weiten, den Körper kräftigen, den Geist entspannen.
Stetiges Üben befreit. Zuversicht stärkt!