Bergluft

Spätsommer in den Bergen – ideal zum Wandern, zum Erholen:

Acht Frauen aus verschiedenen Weltengegenden begaben sich auf den Weg in die Tiroler Berge, ins Ötztal, um sich mit Ruhe und Bewegung zu regenerieren.

Am Morgen half Strecken und Dehnen, Räkeln und Recken die letzten Reste der Müdigkeit zu vertreiben. Ungewohnte Bewegungsformen und Haltungen aus dem Luna Yoga machten den Körper mit seinen Besonderheiten bewusst. Immer wieder konnte hin- und nachgespürt werden, bevor in der Schlussentspannung tiefes Atmen Erholung anzeigte.

Nach einem üppigen Frühstück lockten Ausflüge in Höhen und Täler, auf Berge und Gipfel, zu Seen und Wasserfällen, in Dörfer und Städte. Bergfexe taten sich für grössere Touren zusammen, Entspannungssuchende fanden diese bei kleineren Spaziergängen oder bei wohltuenden Behandlungen im Spa des Ritzlerhofs.

Vor dem reichhaltigen – auch die Tiroler Küche berücksichtigenden – Abendessen leitete die restaurative Yogaeinheit zum Ausklingen des Tages hin.

Bei Knödeln und weiteren köstlichen Speisen des Abendmenus gingen die Gespräche über das Erlebte quer über die Tische.

Von diesem Tal, in dem die berühmte Mumie des Ötzi gefunden wurde, nahm die Luna Yoga Gruppe frische Lebendigkeit für den Alltag mit.