Der Wunsch

Die Bilderbücher von Antje Damm sind stets auf besondere Weise entstanden: anfangs zeichnete und malte sie, dann probierte sie eine neue Technik: sie baute Räume aus Karton, stellte ausgeschnittene Figuren hinein, kolorierte sie, beleuchtete die Bühnen und fotografierte sie anschliessend für das Buch, siehe Besprechung vom 28.2.2021. Jetzt experimentierte die Autorin erneut und das Ergebnis erfreut wiederum.
Diesmal schnitzte sie die Figuren und das Inventar aus Holz, bemalte alles mit Acrylfarben und baute die Szenen auf. Die klare Bildsprache lässt die ehemalige Architektin erahnen. Einfach schön. Wie auch die Geschichte: Oma will wissen, was Fips sich wünscht und sie sehen ein Auto, ein Fahrrad, einen Drachen und vieles mehr – doch all das wünscht sich Fips nicht. Sondern: Fips’ grösster Wunsch ist eine Reise mit Oma! «Manchmal gehen Wünsche in Erfüllung», schmunzelt Oma. Entzückend!

Antje Damm: Der Wunsch, Moritz Verlag Frankfurt am Main, 2022