Freiraum finden

Wo ist freier Raum? Wie empfinden wir Freiraum? Können wir uns selbst mehr Freiheit schenken?
Mit Hilfe dieses schönen quadratischen Büchleins lernen wir Methoden aus der Psychologie, um uns frei und entspannt zu fühlen. Susanne Kersig beschreibt, wie Focusing über das Körpergefühl aufzeigt, was stimmig ist: «Immer, wenn ein Wort, Satz oder Gefühl wirklich passt, spüre ich eine spontane körperliche Erleichterung .»
Sie rät dazu, mit Nähe und Distanz zu spielen. Auch helfe es, sich selbst auf einen neutralen Beobachtungsposten zu begeben: Alltagsthemen verändern allein dadurch ihre Grösse.
Die lustigen Zeichnungen der Illustratorin Charlotte Joerden geben dem Ganzen noch eine gehörige Prise Humor dazu.

Susanne Kersig: Entspannt und klar – Freiraum finden bei Stress und Belastung, + CD mit 4 geführten Übungen, Goldmann Arkana Verlag München 2009, 175 Seiten

Vietnamesisches Restaurant Vipho
Frankfurt am Main