Anchor link to top of page

Luna Yoga Rückblick 2023

, , ,

1 Todesfall, 1 Fest, 1 Abschluss, 1 Abschied, 1 Neustart

Das Luna Yoga Jahr begann mit dem Tod von Jutta Rühl-Thomas am 2. Januar 2023.
Jutta bezeichnete sich gern als Hebamme des Luna Yoga, war sie doch von Anfang an dabei:
Sie kam mit ihrer Teenager-Tochter Anna in den 1980er Jahren in die Beratungsstelle für natürliche Geburt in München.
Sie schrieb ihre Diplomarbeit in Psychologie an der Universität München zum Thema: Luna Yoga und Gesprächstherapie.
Sie startete mit mir die erste Ausbildungsgruppe – Elemente aus ihren Anregungen prägen weiterhin das das Ausbildungskonzept.
Gern denke ich an Jutta und erzähle dankbar von ihr.
https://luna-yoga.com/jutta-hebamme-des-luna-yoga/

Im Sommer feierten wir begeistert 40 Jahre Luna Yoga mit mehr als 40 Luna Yoga Lehrerinnen und weiteren 40 Freunden und Freundinnen des Luna Yoga. Auch Luna Yoga Kinder waren gekommen, alle Generationen gesellten sich freudig zueinander. Brigitte Hirsig erzählte Geschichten, wir lauschten, speisten Köstlichkeiten, labten uns an Darbietungen von Tanz, Musik, Reden, Rückblenden und Ausblicken.
Dankeschön den Organisatorinnen und allen Mitwirkenden, besonders Barbara, die unbeirrt die Idee zur Realität führte. Unser aller Energie kreierte ein stärkendes, verbindendes Ritual, das nachhaltig in die Zukunft wirkt.
https://luna-yoga.com/luna-yoga-40-jahre/

Im Frühling beendeten 8 Frauen die 14. Luna Yoga Ausbildung mit den Präsentationen ihrer kreativen Abschlussarbeiten:
Gipshände, Teelichter, Naturbegegnungen, Sternzeichenbilder, Weidenwachstum, Duftlampe aus Porzellan, Starterpack, Visitenkarte, Webseite, Kartenset, Körperplastik. Eine Fülle an schöpferischer Gestaltung, die in die Zukunft trägt.
https://luna-yoga.com/luna-yoga-abschluss-xiv/

Mehr als 30 Jahre lang fand ein Grossteil der Ausbildungsblöcke im ökologischen Tagungshaus Linden statt, ebenso zahlreiche Weiterbildungen. Michael Gross war uns über drei Jahrzehnte ein grosszügiger Gastgeber. Gayando, Silke,Lukas, EvaMaria und andere KöchInnen bewirteten uns mit köstlichen vegetarischen und veganen Speisen. Was hatten wir es gut! Herzliches Dankeschön an alle guten Geister des Hauses, das im August – da keine Nachfolge gefunden wurde – seine Pforten schloss.
http://www.tagungshaus-linden.de

Von Sommer bis Herbst wurden Webseiten konsultiert, Telefonate geführt, Mails geschrieben, um ein Tagungshaus für die Ausbildung zu finden. Da die Daten für die 15. Ausbildung bereits seit zwei Jahren fixiert waren, sollten wenigstens diese beibehalten werden, wenn es schon in ein neues Haus geht. Dankeschön für Hinweise und Tipps. Jetzt ist klar, wo die Ausbildungsblöcke tagen: an verschiedenen Orten in A, CH und D.  Wir hoffen auf rege Teilnahme. Wie bei der vorangegangenen Ausbildung erprobt, stehen die Luna Yoga Praxis Einheiten während der Ausbildung allen Luna Yoga Lehrerinnen und interessierten Frauen offen.  Geniesst Luna Yoga Ferien an neuen Orten:
https://luna-yoga.com/ausbildung/didaktik/

Frohe Fest-Tage, sinnliche und sinnhafte Rauh- und Weih-Nächte und ein friedvolles Neues Jahr!

Luna Yoga