Annerose Heist

Annerose Heist 15.11. 1945- 8.3.2022
Annerose Heist, Luna Yoga Lehrerin aus der vierten Ausbildungsgruppe, hat die Erde verlassen.
Sie stammte aus Mainz, lebte lange in München, war gütige, begeisterte Grundschullehrerin, tanzte Ballett und freute sich am Luna Yoga. Sie gab Übungen in der Schule weiter, in der Volkshochschule und auch privat. Oft erzählte sie von ihren 4 Enkelkindern.
Wir trafen uns manches Mal im Prinzregentenbad in München – sie wohnte dort in der Nähe. Nach dem Sauna Besuch spazierten wir entweder an der Isar entlang oder unterhielten uns lange bei köstlichem indischen Essen in einem Restaurant in der Nähe. Die Kellner dort schätzten sie und ihren kleinen Hund und packten meist noch extra Leckerbissen zusammen.
Die letzten Jahre lebte Annerose in der Nähe ihrer jüngsten Tochter Hannah in Sigmaringen. Ihre ältere Tochter wohnt in Bonn.
Möge Annerose in Frieden ruhen.
Annerose liebte es, Elfchen zu schreiben, ihre Abschlussarbeit zur Luna Yoga Lehrerin befasste sich mit Elfchen für Körper, Geist und Seele. So widme ich ihr zum Abschluss ihrer Erdenzeit dieses Elfchen:

Annerose
Frohe Lebenstänzerin
Du hast vollendet
Dein Leben ist rund
Frieden!