Europäischer Yogakongress

Sitzen, sich dehnen, den Geist weiten, Wörter zählen, Drabbles schreiben. Ähnlich den Haiku aus Japan werden Momente eingefangen und verdichtet. 100 Wörter erscheinen da viel, dann wenig. Worüber könnte ich schreiben? Über die Freude, die war Thema beim 42. Europäischen Yogakongress vom 15.-21. August in Zinal im Wallis. Auf knapp 1.700 m Höhe und am Ende des Val d’Anniviers mit Blick auf Viertausender war es frisch und kühl, regnete an drei Tagen ausgiebig. Freude strahlten die Teilnehmenden aus, einige der Lehrenden dozierten lieber darüber als sie präsent werden zu lassen. Sei’s drum, die Natur liess Lächeln und frohen Mut aufkommen.

IMG_6744IMG_6751IMG_6757IMG_6811IMG_6869