Portugals Norden

Ein neues Sporthotel in Portugal –14 Frauen aus Österreich und Deutschland waren neugierig und buchten eine Luna Yoga Ferienwoche im Feel Viana im Norden Portugals. Vier Stunden täglich zu üben erquickte und erfreute.
Ausflüge brachten Abwechslung in den Tag:

  • zur Universitätsstadt Braga voller Barockkirchen und blau gekachelter Stadtpaläste,
  • nach Porto, um Portwein zu erstehen und die Brücke über den Douro zu bestaunen,
  • mehrmals nach Viana do Castelo mit seinem Markt, dem Trachtenmuseum, den Kunstausstellungen,
  • nach Ponte de Lima mit seiner römisch-gotischen Brücke über den Lima, zu einer Behindertenwerkstatt mit Töpfereiwaren.

Überall gab es Cafés, in denen der Galao (Milchkaffee), der Pingu (Espresso macchiato), der Bica (Espresso) die Süsse der Pasteis de Nata (Sahnepasteten) wunderbar ergänzte.
Einige erprobten sich mit Surfbrettern auf den wilden Wellen des Atlantik, andere wagten sich ans Stand-up-Paddeln auf dem Lima-Fluss. Die Angebote des hoteleigenen Spa wurden genossen.  Lange Strandspaziergänge Tag für Tag. Stilles Meditieren zum Aufgang des vollen Monds über dem Wäldchen während gleichzeitig die Sonne im Meer unterging. Tiefe Ruhe.
Reich mit Erlebnissen beschenkt, mit Erfahrungen beglückt kann der Alltag zuhause mit schönen Erinnerungen verzaubert werden.